ANGELIKA NIESCIER  |  CAPRI DI ROTE QUINTETT  |  CHRISTIAN MEYER  |  DAGEFOER  |  DER KOSMISCHE SOUVERÄN  |  ERIC SCHAEFER  |  EISENROT  |  FELDNEUN
LYCHEE LASSI  |  MURIEL ZOE  |  S.O.D.A.  |  ULRIKE HAAGE
Keyif (2018)  |  Stills (2018)  |  Seestück (2018)  |  Night (2017)  |  Grüsse aus Fukushima (2016)  |  Landstück (2016)  |  Die Erzählung des Gleichgewichts 4:W (2015)  |  Maelstrom (2015)  |  Das verschwundene M (2015)  |  For all my Walking (2014)  |  Goldrausch (2012)  |  in:finitum (2011)  |  ana:mnesis (2011)  |  Weisses Land (2006)  |  SÉlavy (2004)
Das verschwundene M
 
Das verschwundene M
Das verschwundene M

ULRIKE HAAGE

Das verschwundene M

Ulrike Haage (Klavier, Melodika, Kalimba, Elektronik)
Margherita Biederbick (Geige)
Sebastian Hess (Cello)
Tim Lorenz (Schlagzeug)



Die Reise des G. Mastorna I, Die Reise des G. Mastorna II, Die Reise des G. Mastorna III, Die Reise des G. Mastorna IV, Guten Morgen Buddha, Erinnerungen, Alte Filme I, Alte Filme II, Alte Filme III, Verschwunden, Rückkehr nach Moskau I, Fremdland, Rückkehr nach Moskau II, Rückkehr nach Moskau III, Die Reise des G. Mastorna V, Rückkehr nach Moskau IV, Ruhe, Ein Tag in Amiens I, Stille über Kyoto, Ein Tag in Amiens II, Zwischenstation, Nachdenken I, Nachdenken II